MATE TEE

Mate Tee - gesunder Tee vom Mate Strauch mit viel Koffein

  • Mate Tee abnehmen Mit Mate Tee abnehmen
  • mate tee nebenwirkungen Die Nebenwirkungen von Matetee
  • mate tee kaufen Hier informieren & Mate Tee kaufen

Mate Tee ist eine Spezialität aus Mittel- und Südamerika. Er wird wegen seines Geschmacks, der gesunden Inhaltsstoffe und der Wirkung geschätzt. Mate enthält viele Vitamine, Mineralien und sehr viel Koffein.

Mate Tee Hintergrundwissen

Der Mate-Strauch (Ilex paraguariensis) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Stechpalmengewächse. Die Pflanze ist in Südamerika beheimatet. Die Blätter des Strauchs werden als Yerba bezeichnet und sind in Südamerika und zunehmend auch in Europa als Getränk beliebt. Mate wurde schon vor der Kolonialisierung von den Ureinwohnern Südamerikas getrunken. Im Umfeld der traditionellen Anbaugebiete, Rio Grande do Sul, in Paraguay, Argentinien und in Uruguay trinkt die Mehrzahl der Menschen heutzutage Mate regelmäßig – in Argentinien trinken etwa 80 % der Bevölkerung mindestens einmal pro Woche Mate, der Jahreskonsum beträgt 6,4 kg pro Kopf.

In den frischen Blättern sind 0,35 bis 1,7 % Koffein enthalten, außerdem Theobromin. Der Aufguss ist gelbgrün und enthält abhängig von der Stärke Koffein, Theobromin, Chlorophyll, Gerbsäure, ätherisches Öl und Vanillin. Es finden sich die VitamineA, B1, B2, und C. Eine Reihe therapeutischer Eigenschaften werden dem Mate-Tee zugeschrieben: anregend für Nerven, Muskeln und Stoffwechsel, aktivierend und kreislaufstärkend. Weil Mate die Konzentrationsfähigkeit steigert ist es besonders vor prüfungen ein empehlenswertes Getränk. Außerdem weist Mate eine leicht abführende Wirkung auf. Traditionell wird er als leistungssteigernd und hungerstillend eingeschätzt, auch als „Schlankmacher“. Um mit Mate Tee abnehmen zu können, empfehlen wir einen halben Liter Matetee vor den Mahlzeiten zu trinken. Das dämpft das Hungergefühl und regt den Stoffwechsel an. 

Mate wird traditionell aus einem ausgehölten Kürbis getrunken mit Namen Kalebasse. Mit einem Strohhalm (Bombilla) der am unteren Ende ein Sieb hat trinkt man den Tee aus der Kalebasse. Mate Tee enthält viel mehr Koffein als Kaffee oder Tee und sollte deswegen nicht am Abend, in der Schwangerschaft oder von Kindern getrunken werden. Weiterführende Informationen können Sie in unserem Blog nachlesen in der Kategorie Mate Tee