INGWERTEE

Ingwertee - Zubereitung, Wirkung & Geschmack

  • Ingwertee Erkältung So hilft gesunder Ingwer Tee bei Erkältung
  • Ingwertee abnehmen Mit Ingwertee abnehmen
  • Ingwertee kaufen Hier informieren & Ingwertee kaufen

Ingwer stammt aus Asien, spielte aber bereits in der Spätantike in Europa wegen seiner gesunden Heilwirkung eine Rolle. Ingwer ist eines der beliebtesten Gewürze der Welt. Er ist in fast jeder Landesküche zu finden. Doch die Powerwurzel kann mehr als würzen, aus ihr lässt sich auch ein schmachhafter Tee zubereiten. Ingwertee wird wegen seines feinen Geschmacks, aber auch wegen seiner Heilwirkung geschätzt.

Die Wirkung von Ingwertee

Ingwer Tee enthält neben Vitaminen (insbesondere Vitamin C und Vitamin B6) und Mineralien (besonders viel Eisen und Kalzium) auch medizinisch wirksame Substanzen. Besonders hervor zu heben ist der Wirkstoff Gingerol, der sowohl für die Schärfe des Ingwer verantwortlich ist, als auch für seine Heilwirkung. Es wirkt immunstärkend, antientzündlich bindet freie Radikale. Es hemmt das Schmerz-Enzym Cyclooxigenase und wirkt deshalb schmerzlindernd bei Kopfschmerzen, Muskelschmerzen oder Migräne. Mit dem Tee der Ingwerwurzel kann man funktionelle Störungen des Magen-Darm-Traktes behandeln. Auch rheumatische und arthritische Leiden können mit Ingwertee behandelt werden. Die Liste der Beschwerden, die mit Ingwer Tee behandelt werden können ist sehr lang:

  • Erkältungskrankheiten & Grippale Infekte
  • Übelkeit, Reisekrankheit & Seekrankheit
  • Chronischer Husten & Bronchitis
  • Entschlackung & Diät
  • Darmkrebs / Magenkrebs

Die richtige Zubereitung von Ingwertee

Die Zubereitung von Ingwertee ist ganz einfach. Befolgen Sie diese drei Schritte um ein optimales Ergebnis zu erzielen:

  1. Dosieren Sie einen Teelöffel Ingwer je Tasse Wasser (200 ml). Bei geringerer Dosierung kann sich der Geschmack nicht entfalten, bei zu hoher Dosierung wird Ihr Tee bitter. 
  2. Geben Sie den Ingwer Tee in ein Sieb, bringen Sie Wasser zum kochen und überbrühen den Tee. 
  3. Lassen Sie den Tee 5-6 Minuten abgedeckt ziehen. 

Hier noch ein paar Tipps vom Profi:

  • Verwenden Sie ein großes Teesieb in dem ihr Tee aufquellen und frei floaten kann. Siebe aus Papier oder Stoff „schlucken“ Aroma und Inhaltsstoffe, wir empfehlen Kunststoff- oder Metallgewebe.
  • Verwenden Sie gefiltertes Leitungswasser, da der Kalk im Wasser den negativ Geschmack beeinflusst.